×
Liebe Kunden, liebe Freunde...

Wir haben in den letzten Tagen einen starken Anstieg der Telefonate innerhalb der einzelnen Länder feststellen können. Der Grund dafür ist uns allen bekannt. Es mag sein, dass der Einzelne aus reiner langer Weile "mehr telefoniert" - für uns ist es jedoch viel wahrscheinlicher, dass man sich besorgt bei Freunden oder Verwandten über deren Gesundheit informiert. Da wir - in Bezug auf die Gesundheit - das sicherste Medium zur Kommunikation darstellen, möchten wir helfen und unseren Anteil -in diesen, für manche schweren Zeiten - erbringen.

Heute Nacht (16.03.2020 zum 17.03.2020 / 00:00 Uhr) reduzieren wir die Preise für Anrufe in das deutsche Festnetz von 1,00 Cent auf 0,5 Cent pro Minute. Wir werden diesen Preis mindestens für den gesamten März aufrechterhalten und bei unveränderter Lage auch im April. Über Änderungen werden wir rechtzeitig neu informieren.


Wir verhandeln im Moment noch mit unserem Mobilfunkanbieter, inwieweit wir hier auch noch einen reduzierten Preis anbieten können. (Bitte haben Sie Verständnis: Unsere Gebührenauflösung liegt bei 0,001 Euro. Da wir im 30 Sekunden-Takt abrechnen, kostet ab heute Nacht die Einheit also 0,0025 Euro - das bedeuted, dass bei einem Gespräch unter 30 Sekunden leicht gerundet wird und 0,003 Euro berechnet werden. Bei vollen Minuten sind es dann natürlich 0,005 Euro - also 0,5 Cent pro Minute.)

×
Liebe Kunden, liebe Freunde...

Wir haben in den letzten Tagen einen starken Anstieg der Telefonate innerhalb der einzelnen Länder feststellen können. Der Grund dafür ist uns allen bekannt. Es mag sein, dass der Einzelne aus reiner langer Weile "mehr telefoniert" - für uns ist es jedoch viel wahrscheinlicher, dass man sich besorgt bei Freunden oder Verwandten über deren Gesundheit informiert. Da wir - in Bezug auf die Gesundheit - das sicherste Medium zur Kommunikation darstellen, möchten wir helfen und unseren Anteil -in diesen, für manche schweren Zeiten - erbringen.

Heute Nacht (16.03.2020 zum 17.03.2020 / 00:00 Uhr) reduzieren wir die Preise für Anrufe in das deutsche Festnetz von 1,00 Cent auf 0,5 Cent pro Minute. Wir werden diesen Preis mindestens für den gesamten März aufrechterhalten und bei unveränderter Lage auch im April. Über Änderungen werden wir rechtzeitig neu informieren.


Wir verhandeln im Moment noch mit unserem Mobilfunkanbieter, inwieweit wir hier auch noch einen reduzierten Preis anbieten können. (Bitte haben Sie Verständnis: Unsere Gebührenauflösung liegt bei 0,001 Euro. Da wir im 30 Sekunden-Takt abrechnen, kostet ab heute Nacht die Einheit also 0,0025 Euro - das bedeuted, dass bei einem Gespräch unter 30 Sekunden leicht gerundet wird und 0,003 Euro berechnet werden. Bei vollen Minuten sind es dann natürlich 0,005 Euro - also 0,5 Cent pro Minute.)

keine Grundgebühren, keine Mindestlaufzeit, keine Probleme
ZUR ANMELDUNG

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail, Kundencenter) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

voip2gsm s.r.o.
Geschäftsführer: Alexander Maydorf
Hlavni 216
CZ – 431 63 Perstejn
Fax: +49(0)351-31 25 60 113 E-Mail: office@voip2gsm.eu

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zu senden. (Adresse wie oben)

Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Eine Frage an uns?

Schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen - wir antworten auch!